05361 700 49 00

Rechtsberatung im Erbrecht in Wolfsburg - Nach dem Erbfall

Das Erbrecht ist ein für den juristischen Laien schwer zu durchdringendes Rechtsgebiet. Die erbrechtliche Beratung durch einen auf diesem Gebiet erfahrenen Rechtsanwalt ist häufig nicht nur sinnvoll, sondern auch angezeigt. Wenn Sie ein rechtliches Problem im Fachgebiet Erbrecht (z.B. bei der Geltendmachung Ihres Pflichtteilsanspruchs) haben und einen Rechtsanwalt in der Region Wolfsburg - Braunschweig - Gifhorn - Helmstedt suchen, so ist die Anwaltskanzlei Schradick in der Innenstadt von Wolfsburg gerne Ihr erster Ansprechpartner für eine erste Beratung oder Vertretung im Erbrecht. Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an.  

 

Konfliktvermeidung als vorrangiges Ziel - Erbrechtliche Rechtsberatung durch Rechtsanwalt in der Region Wolfsburg - Braunschweig - Gifhorn - Helmstedt

MitgliedDa teils erhebliche Vermögenswerte durch den bloßen Eintritt des Erbfalles (Prinzip des Vonselbsterwerbs) im Wege der sog. Gesamtrechtsnachfolge (Universalsukzession) umverteilt werden, besteht ein erhöhtes Konfliktpotential zwischen den Hinterbliebenen. Sobald sich die erste Trauer gelegt hat und die Erben die Beerdigungskosten beglichen haben, kommt es daher nicht selten zu Streitigkeiten um den Erbteil. In dieser Phase gilt es eine gerechte und sinnvolle Lösung zwischen den Beteiligten zu finden, damit die Familie des Erblassers nicht dauerhaft auseinanderbricht. Einen Erbstreit gilt es mit allem menschlichen und juristischen Geschick zu verhindern. Ein Erbprozess erstreckt sich in der Regel über einen größeren Zeitraum, zehrt erheblich an den Nerven der Beteiligten und kostet - bei ungewissem Ausgang - eine Menge Geld. 

Suchen Sie einen im Erbrecht tätigen Rechtsanwalt in Wolfsburg, so stehen wir Ihnen nach Eintritt des Erbfalls mit den nachfolgenden Leistungen beratend und vertretend zur Seite:

I. Testaments- bzw. Erbvertragsauslegung - Rechtsberatung im Erbrecht durch Rechtsanwalt im Großraum Wolfsburg - Braunschweig - Gifhorn - Helmstedt
Wir - die Anwaltskanzlei Schradick im Herzen von Wolfsburg- sorgen für Sie für die Ermittlung der Erbenstellung (Alleinerbe, Miterbe, Vorerbe, Nacherbe, Ersatzerbe, Vollerbe, Schlusserbe) und stellen den Inhalt des Testaments oder Erbvertrags durch erläuternde und ergänzende Auslegung fest. Nicht selten existieren mehrere Testamente mit unterschiedlichen Begünstigten und sich widersprechenden, teils widerrufenen Anordnungen und Verfügungen, so dass mehrere Personen die gesamte Erbschaft oder eine Erbquote für sich beanspruchen. Bei fehlender Verfügung von Todes wegen ist die Erbenstellung anhand der gesetzlichen Regelungen zu ermitteln.       

II. Anwaltlicher Tätigkeitsschwerpunkt Pflichtteilsrecht - Erbrechtliche Rechtsberatung durch Rechtsanwalt in der Region Wolfsburg - Braunschweig - Gifhorn - Helmstedt
In unserer Rechtsanwaltkanzlei in Wolfsburg stellen wir die Pflichtteilsberechtigung sowie die Höhe des Pflichtteils (Pflichtteilsquote) ggf. unter Anrechnung lebzeitiger Geschenke/Zuwendungen und Berücksichtigung möglicher Ausgleichspflichten fest. Bei der Durchsetzung und Abwehr von Auskunftsansprüchen, Pflichtteilsansprüchen, Pflichtteilsrestansprüchen (Zusatzpflichtteil) und Pflichtteilsergänzungsansprüchen sind wir Erben und enterbten Pflichtteilsberechtigten gerne behilflich. Für den vom Pflichtteilsberechtigten in Anspruch genommenen Erben gilt es in der Regel zunächst, ein Nachlassverzeichnis (Bestandsverzeichnis) zu erstellen, um Auskunft über den Bestand des Nachlasses am Todestag zu erteilen. Rechtsanwalt Schradick aus Wolfsburg ermittelt mit Ihnen gemeinsam die Nachlassaktiva (= vererbte vermögenswerte Güter) und Nachlasspassiva (= Nachlassverbindlichkeiten: Erblasserschulden und Erbfallschulden, um den Nettonachlass (Reinnachlass) festzustellen.

III. Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften - Rechtsberatung im Erbrecht durch Rechtsanwalt im Großraum Wolfsburg - Braunschweig - Gifhorn - Helmstedt
Außergerichtlich stehen wir Ihnen im Erbrecht außerdem durch Erstellung des Entwurfes eines Auseinandersetzungsvertrages und notfalls gerichtlich durch Erhebung der Auseinandersetzungsklage zur Seite. Die Entstehung einer konfliktträchtigen Erbengemeinschaft sollte bereits bei der Testamentsgestaltung, also zu Lebzeiten, unbedingt vermieden werden. Jeder Miterbe hat nämlich einen quotenmäßig bestimmten Anteil an dem gesamten Nachlass, nicht wie bei der Bruchteilsgemeinschaft (§§ 741 ff. BGB) ein Recht zu einem ideellen Bruchteil an jedem einzelnen Gegenstand. Die Miterben haben den Nachlass grundsätzlich gemeinsam zu verwalten. Da somit jeder Miterbe ein grundsätzliches Mitspracherecht hat, geschieht es in der erbrechtlichen Praxis häufig, dass ein Miterbe die anderen Miterben schikaniert und blockiert. Wenn sich die Miterben nicht über die Verwendung oder Verwertung einer Immobilie einigen können, kommt es häufig zu einer Teilungsversteigerung. Dies ist besonders dann ärgerlich, wenn es sich um das elterliche Hausgrundstück handelt, mit dem nicht selten starke Emotionen verknüpft sind.  

IV. Juristisch beratende Tätigkeiten - Erbrechtliche Rechtsberatung durch Rechtsanwalt in der Region Wolfsburg - Braunschweig - Gifhorn - Helmstedt
Wir beraten Sie in unserer Rechtsanwaltskanzlei in Wolfsburg gerne im Zusammenhang mit erbrechtlichen Fragen der:

  • Testierfähigkeit und Erbfähigkeit;
  • Annahme bzw. Ausschlagung der angefallenen Erbschaft (z.B. bei überschuldetem Nachlass oder bei Beschränkungen und Beschwerungen im Sinne von § 2306 BGB);
  • Anfechtung der letztwilligen Verfügung (z.B. bei Übergehung eines Pflichtteilsberechtigten), der Erbschaftsannahmeerklärung und Erbschaftsausschlagungserklärung;
  • ggf. erforderlichen Beantragung eines Erbscheins im Erbscheinverfahren;
  • Veräußerung geerbter Immobilien;
  • Rückführung ererbten Vermögens aus dem Ausland;  
  • Pflichtteilsentziehung oder Erbunwürdigkeit;
  • Wirksamkeit von Erbverzicht und Pflichtteilsverzicht;
  • Beschränkung der Erbenhaftung durch Nachlassverwaltung, Nachlassinsolvenzverfahren und Dürftigkeitseinrede;
  • Nachlasspflegschaft durch vom Nachlassgericht bestellten Nachlasspfleger zur Sicherung des Nachlasses (z.B. bei unbekannten Erben).

Sollten Sie ein Problem im Erbrecht haben und einen Rechtsanwalt für dieses Rechtsgebiet in der Region Wolfsburg - Braunschweig - Gifhorn - Helmstedt suchen, so ist Rechtsanwalt Schradick gerne Ihr Ansprechpartner in seiner Kanzlei in Wolfsburg.

 

Rufen Sie einfach an:

05361-700 49 00 

05361 700 49 00

Bank- & Kapitalanlagerecht

Erben & Vererben

Immobilienrecht

Verkehrsrecht

Versicherungsrecht

Strafrecht